Jeder von uns beschreitet dann und wann steinige Wege oder wandert durch dunkle Täler. Auf manchen Wanderungen verlieren wir an Bodenhaftung, wissen nicht mehr, welche Richtung wir einschlagen sollen oder finden alleine nicht mehr aus dem dunklen Tal heraus. Auch gibt es Momente, in denen wir uns einfach eine Wegbegleitung wünschen. In diesen Situationen ist es uns ein Anliegen, Sie dabei zu unterstützen, in guten Kontakt mit sich zu treten und den Boden unter Ihren Füßen wieder zu spüren.

Folgende Wegbeschreitungen sind möglich:

  • Klinisch-psychologische Beratung im Einzelsetting

  • Klinisch-psychologische Behandlung im Einzel-, Paar- und Gruppensetting

  • Elternberatung vor Scheidung nach §95 Abs. 1a AußStrG

  • Notfallpsychologie & Krisenintervention

  • Tiergestützte Therapie

  • Entspannungs- und Achtsamkeitstraining

Zunächst vereinbaren wir ein Erstgespräch, bei dem wir uns persönlich kennenlernen können und Zeit für Ihre Anliegen und die Klärung offener Fragen sein darf. Wenn wir uns für eine gemeinsame Wegbeschreitung entscheiden, gibt es nicht nur die Möglichkeit unsere Gespräche in der Praxis zu führen, sondern auch unter freiem Himmel als Coaching im Gehen. Durch körperliche Bewegung und vielfältige Sinneserfahrungen können innere Prozesse aktiv "in Gang" gebracht werden. Dies ist im Wiener Prater, entlang der Schwarza oder im Naturpark Siernigtal Flatzer Wand möglich. Falls erwünscht, freut sich auch unser Praxishund Ronja über Begleitung. Sollten Sie aus besonderen Gründen nicht zu uns in die Praxis kommen können, bieten wir die Möglichkeit von Hausbesuchen an. Voraussetzung ist das Vorhandensein eines Raumes, in dem wir ungestört miteinander sprechen können. Bei Hausbesuchen werden zusätzlich Fahrtkosten berechnet.

In unserer Arbeit legen wir den Fokus auf die Stärkung des Selbstwertes, der inneren Widerstandskraft sowie der Gesundheit. Wir begleiten Sie gerne ein Stück auf Ihrem Weg!

© LK All rights reserved.